Rundsteuerungen

esave SLC-RC-Switch 200 Serie

Der esave SLC-RC-Switch basiert auf dem MQTT-Netzwerkprotokol. Dank neuster Technologie wurde vorallem Langläbigkeit und die Offenheit zu anderen Systemen in den Focus gestellt. Über die esave Cloud ist es möglich, aktuelle Messdaten (z. B. Helligkeit) zu synchronisieren. Der SLC-RC-Switch kann auf diese Daten reagieren und seinen Ausgangszustand automatisch ändern. Ebenfalls wird dem Benutzer ermöglicht, das Gerät vollständig aus der Ferne zu konfigurieren.  

Funktionen

AstroClock

Mit der AstroDim Funktion kann die ungefähre Sonnenaufgangszeit und Sonnenuntergangszeit berechnet werden. Somit kann eine Leuchte anhand der berechneten Zeiten ein- und ausgeschalten werden. 

Jede einzelne Strassenleuchte kann anschliessend mit einem gewünschten Dimm-Profil konfiguriert werden und an die lokal benötigten Vorgaben und Bedürfnisse angepasst werden. Beispielsweise eine hellere Ausleuchtung bei einer Kreuzung oder Fussgängerstreifen. 

Ferngesteuerte Verwaltung

Die Lichtmanagement-Plattform von esave, liefert hochpräzise Informationen über den aktuellen und historischen Status des Beleuchtungsnetzwerks. Per Fernzugriff kann die Anlage über die Cloud konfiguriert, überwacht und verwaltet werden. So kann die Entscheidungsfindung beschleunigt, eine kostengünstige Wartung ermöglicht und die öffentliche Dienstleistung verbessert werden.

Verwaltung vor Ort

Behalten Sie die Kontrolle über die Daten und verwalten Sie Ihre Beleuchtungsnetze flexibel vor Ort. Unsere Software ermöglicht es Ihnen, mit einem benutzerfreundlichen Konfigurationstool den Betriebsmodus und die Dimm-Stufen für jede einzelne Leuchte oder eine Gruppe von Leuchten einzustellen. Passen Sie es einmal an und die Beleuchtung funktioniert anschliessend jeden Tag völlig autonom.

 

Automatische Positionierung

Der eingebaute GNSS Empfänger hilft dabei, eine einzelne Strassenleuchte automatisch zu lokalisieren und in Betrieb zu nehmen.

 

Eingebautes GNSS

Durch den optional integrierte GNSS Empfänger (Global Navigation Satelite System) werden die Leuchten mit der aktuellen Datum- und Zeitinformationen versorgt. Dies ermöglicht eine vollautomatische, minutengenaue Steuerung der Beleuchtung. 

GNSS: GPS / GLONASS / BeiDou / Galileo / QZSS